Verbandsversammlung

Hände

Die Verbandsversammlung ist ein Organ des Kirchengemeindeverbands. Ihre Vertreter kommen aus den beigetretenen Kirchengemeinden. Mitglied sind pro Gemeinde zwei gewählte Vertreter und der Vorsitzende der Gemeinde. Näheres regelt die Satzung

Die Verbandsversammlung wird alle 3 Jahre nach den Kirchenvorstandswahlen neu gewählt. Als Vorsitzender des KGV Aachen leitet Pfarrer Hubert Leuchter die Verbandsversammlung.

Aufgaben der Verbandsversammlung sind:

  • Wahl des Verbandsausschuss
  • Festlegung der Mitgliederzahl des Verbandsausschuss (derzeit 10)
  • Beschluss über die Übernahme weiterer Aufgaben für den KGV
  • Abnahme des Geschäftsberichts
  • Rechnungsprüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
  • Beschluss über das Budget